DR. IUR. MANUEL WIEMEYER


Rechtsanwalt
Fachanwalt für Verwaltungsrecht
Fachanwalt für Sozialrecht


Rechtsanwalt Dr. Wiemeyer studierte Rechtswissenschaften an den Universitäten Göttingen und Hannover. Die erste juristische Staatsprüfung legte er vor dem Landesjustizprüfungsamt in Hannover, die zweite juristische Staatsprüfung nach Vorbereitung auf den Richterdienst vor dem Landesjustizprüfungsamt bei dem Oberlandesgericht Celle ab. Im Jahre 2010 wurde Herr Dr. Wiemeyer zum Dr. jur. promoviert. Seine Dissertationsschrift hat er zu einem Thema im Schnittpunkt von Wettbewerbsrecht (UWG) und Zivilprozessrecht verfasst.

Dr. Wiemeyer bearbeitet im Hause
. Dr. Heidemeier ∙ Dierking ∙ Funk.∙ Dr. Hilgartner & Kollegen vorwiegend Mandate des Zivil- und Sozialrechtes sowie des Verwaltungsrechts. Er ist ausgewiesen durch die Berechtigung zum Führen der Titel „Fachanwalt für Verwaltungsrecht“ und „Fachanwalt für Sozialrecht“.

In dem benannten Tätigkeitsbereich bearbeitet Dr. Wiemeyer schwerpunktmäßig Fälle aus dem Vertragsrecht, insbesondere Schnittstellen zwischen den Rechtsgebieten so etwa aus dem privaten und öffentlichen Baurecht sowie dem kaufrechtlichen Gewährleistungsrecht.

Im Sozialrecht verfügt Dr. Wiemeyer über Expertise insbesondere in den Bereichen des SGB V (Gesetzliche Krankenversicherung), SGB VI (Gesetzliche Rentenversicherung), SGB VII (Gesetzliche Unfallversicherung), SGB IX (Rehabiilitation und Teilhabe behinderter Menschen) und SGB XI (Gesetzliche Pflegeversicherung).

Zudem steht Dr. Wiemeyer seinen Mandanten in allen relevanten Bereichen des Verwaltungsrechts mit Engagement und Expertise zur Seite.